From Alibaba with love

Neues Top-Level-Projekt: Apache Dubbo – das Java-basierte RPC Framework

Dominik Mohilo

© Shutterstock / Profit_Image

Das Java RPC Framework Apache Dubbo ist bereits seit 8 Jahren Open Source verfügbar, allerdings erst seit etwas mehr als einem Jahr bei der Apache Software Foundation angesiedelt. Nach der obligatorischen Zeit im Inkubator der Organisation, ist das Framework nun zum Top-Level-Projekt aufgestiegen.

Apache Dubbo hat seinen Ursprung im Land des Drachen – genauer: beim Unternehmen Alibaba, das vielen vor allem als chinesischer eBay- bzw. Amazon-Konkurrent bekannt sein dürfte. Seit 2011 ist das RPC Framework bereits Open Source verfügbar und war seit Februar 2018 im Apache Incubator. Die Wartezeit, ein Top-Level-Projekt zu werden, ist nun allerdings vorüber. Gelohnt hat sich die Zeit allerdings, die Anzahl der Committer ist laut Ian Luo, Vizepräsident des Projekts, diese habe sich nämlich verfünffacht – ein weiteres Indiz für die Wichtigkeit und den Erfolg von Open Source.

Apache Dubbo unter der Haube

Dubbo ist ein Java-basiertes RPC (Remote Procedure Call) Framework, das sich vor allem die Schlagworte leichtgewichtig und hoch performant auf die Flaggen schreibt. Das ist vor allem im Kontext von Microservices und verteilten Systemen sinnvoll – hierfür werden durch Dubbo die entsprechenden Methoden spezifiziert, die dann über eben solche Systeme remote aufgerufen werden können. Die Architektur von Apache Dubbo ist in der Abbildung ersichtlich.

Die Architektur von Apache Dubbo / Quelle: GitHub

Eine weitere Kernfunktionalität stellen die transparenten und Interface-basierten RPCs dar, ebenso wie ein intelligentes Load Balancing. Dubbo unterstützt von Haus aus mehrere Strategien für Letzteres und durch die Fähigkeit, den Status von Downstream-Services zu erkennen, kann die Latenz verringert und die Durchsatzrate des Systems verbessert werden.

Automatisierung bietet das Framework für die Registration von Services an, ebenso wie für die Service Discovery. Ob ein Service online oder offline ist, lässt sich so unverzüglich feststellen. Ein weiterer Vorteil von Apache Dubbo ist die Erweiterbarkeit. Was heute für Frameworks bereits zum guten Ton gehört, darf auch bei dem Java RPC Framework von Alibaba nicht fehlen.

Apache Dubbo is one of the most highly visible projects that was open-sourced by Alibaba. Dubbo is widely used in Alibaba and many other companies. It is one of the best-designed open source frameworks to develop microservices with high-throughput, complicated business logic, and sophisticated governance.

–Jiangwei Jiang, Principal Engineer bei Alibaba Cloud Intelligence

Weitere Informationen zum Java RPC Framework Apache Dubbo gibt es in der Pressemitteilung zum Status-Update, auf der Projektseite und natürlich auf GitHub.

W-JAX 2019 Java-Dossier für Software-Architekten

Kostenlos: Java-Dossier für Software-Architekten 2019

Auf über 30 Seiten vermitteln Experten praktisches Know-how zu den neuen Valuetypes in Java 12, dem Einsatz von Service Meshes in Microservices-Projekten, der erfolgreichen Einführung von DevOps-Praktiken im Unternehmen und der nachhaltigen JavaScript-Entwicklung mit Angular und dem WebComponents-Standard.

 

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: