Apache Derby schließt Sicherheitslücke

Claudia Fröhling

Die Java-Datenbank Apache Derby ist in Version 10.6.1 erschienen und schließt damit eine Sicherheitslücke, durch die es bislang möglich war, Passwörter zu knacken, die von der Authentication-Logik von Derby verwaltet wurden. Zu den neuen Features gehören unter anderem Sequence Generators und konfigurierbare Hash-Algorithmen. Apache Derby kann auf der Projektseite heruntergeladen werden.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.