Apache Camel 2.11.3 erschienen

Hartmut Schlosser

Ein Update für das Middleware-Projekt Apache Camel steht bereit. Das Patch-Release 2.11.3 bringt zahlreiche Bugfixes für die Camel 2.11-Linie, darunter eine fehlerhafte Sprachen-Option im Twitter-Streaming-Filter, nicht-erkannte File-Changes im FTP Consumer und diverse Verbesserungen in der Jetty-Komponente. Neu ist, dass im PredicateBuilder nun varargs genutzt, die Xerces-Global-Feature-Konfiguration unterstützt und ein Update auf XML Security 1.5.6 vorgenommen wurde.

Apache Camel ist eines der populärsten Middleware-Integrationsprojekte der Java-Welt. Basierend auf den bekannten Enterprise Integration Pattern lassen sich Routing- und Konvertierungsregeln definieren, die den Kommunikationsfluss zwischen verschiedenen Software-Komponenten steuern. Hierfür können ein Java-basiertes Fluent API, Spring und Blueprint XML-Konfigurationsdateien oder eine Scala DSL eingesetzt werden.

Details über die Neuerungen im Apache Camel 2.11.3 sind in den Release Notes nachzulesen. Verfügbar ist seit einigen Wochen auch schon Camel 2.12.2, das aktuelle Update für die Camel 2.12.-Entwicklungslinie. Zur Einführung in Camel empfehlen wir den JAXenter-Artikel „Apache Camel: Agile Enterprise-Integration“ von Alberto Mijares.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: