Suche
Buchtipp

AngularJS: Eine praktische Einführung in das JavaScript-Framework

Rakia Ben Sassi

Mit „AngularJS: Eine praktische Einführung in das JavaScript-Framework“ haben die Autoren ein praxisorientiertes Arbeitsbuch vorgelegt, das den Leser auf eine umfassende Tour durch die mächtigsten Features von AngularJS mitnimmt.

Autor(en)

Philipp Tarasiewicz, Robin Böhm

Titel

AngularJS

Untertitel

Eine praktische Einführung in das JavaScript-Framework

Seiten

354

Preis

32,90 Euro

Verlag

dpunkt.verlag

Jahr

2014

ISBN

978-3-86490-154-6

Der Gedanke, es handle sich um trockene Materie, kommt gar nicht erst auf, so einfach und effizient erklären sie abstrakte Inhalte. Ein wenig CSS-, HTML- und JavaScript-Know-how wird dem Leser dabei helfen, die anschaulich dargestellten Inhalte nachzuvollziehen.

Die wichtigen Konzepte des AngularJS-Frameworks werden mithilfe von Abbildungen und Anmerkungen verständlich erklärt und an mehreren Stellen anhand von Beispielen verdeutlicht. Das erleichtert den Einstieg in die Entwicklung von clientseitigen Anwendungen und beantwortet darüber hinaus auch Fragen, die sich selbst AngularJS-Erfahrenen stellen.

Philipp Tarasiewicz und Robin Böhm erklären Schritt für Schritt die Grundlagen des Frameworks, etwa Zwei-Wege-Data-Binding, Services, Direktiven, Dependency Injection, Routing und REST Web Services, und bieten dem Leser damit einen sicheren Einstieg. Sie fangen ganz von vorne an und bilden anhand des heranwachsenden Beispielprojekts „Bookmonkey“ ein tiefes Verständnis aus. Zusätzlich wird durch einen Zugriff auf den Quellcode, der auf der Cloud-Plattform GitHub gehostet wird, ein schneller Lerneffekt erreicht. Ohne Probleme können so zudem die logischen Schritte durchschaut werden.

Tiefe Einblicke und fortgeschrittene Themen wie die Darstellung von Werkzeugen wie Node.js, Grunt und Yeoman, die die Entwicklung von heutzutage clientseitigen Webanwendungen begleiten, bleiben im Buch definitiv nicht aus.

Auch Testautomatisierung mit Karma und Debugging mit Tools wie der WebStrom-IDE vergessen die Autoren nicht; sie widmen diesem Thema sogar ein komplettes Kapitel. Dies rundet den Inhalt des Buchs ab und macht es nicht nur für Einsteiger interessant, sondern auch für AngularJS-Profis, denen durch nützliche Tipps und Tricks das Leben erleichtert wird.

Fazit: Ein durchaus gelungenes Buch zum Erlernen von AngularJS, wo jede Seite eine kleine Entdeckung ist. Mit anderen Worten: Mit diesem Buch können Sie alles Wichtige über das JavaScript-Framework und andere moderne Entwicklungswerkzeuge auf einfache und angenehme Weise erlernen. Dabei zählt nicht nur die Theorie, sondern auch die Praxis. Eine absolute Leseempfehlung an alle, die sich für das Thema interessieren.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Rakia Ben Sassi
Rakia Ben Sassi
Rakia Ben Sassi ist Software Engineer und arbeitet seit 2009 als Freiberuflerin. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Webentwicklung mit Java, JavaScript und PHP und hat darüber hinaus Erfahrungen mit vielen Frameworks (z. B. Spring, Struts, Zend, AngularJS, jQuery, Extjs) gesammelt. Ihre Firma SAM Business Informatics unterstützt kleine, mittlere und große Unternehmen durch Beratung und Entwicklung.Web: www.sam-bi.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "AngularJS: Eine praktische Einführung in das JavaScript-Framework"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Robin Böhm
Gast

Hallo Frau Sassi,

vielen Dank für diesen Artikel über unser Buch. Es freut mich sehr, dass es Ihnen so gut gefällt!

Liebe Grüße
Robin Böhm

Anirudh
Gast

warum sind die deutsche teschnische Bücher immer so teuer?