Von Angular 7 zu Angular 8

Auf dem Weg zu Angular 8: Breaking Change in Beta 2 für Angular 7.2

Ann-Cathrin Klose

© Google / CC BY 4.0

Angular 7.1 ist da, Ivy nicht und doch geht es schon mit Angular 7.2 weiter: Mit der zweiten Beta wurden einige Features für Bazel ausgeliefert, inklusive des offiziellen Angular Schmematics für Bazel. Allerdings gibt es auch einen Breaking Change im Release.

Der Releasezyklus von Angular sieht vor, dass alle sechs Monate eine neue Major-Version erscheint. Das klappt mal besser, manchmal aber auch nicht ganz so gut. Bei Angular 7 kam das Release aber pünktlich im Oktober. Somit müsste Angular 8 im April oder Mai 2019 folgen. Bis dahin geht es zuerst weiter mit Minor-Releases von Angular 7 und dann den Beta-Versionen von Angular 8.

Angular 7.x: Die Minor-Releases

Angular 7.2.0-beta.1

Update vom 7. Dezember 2018

Nach der kleinen ersten Beta für Angular 7.2 fällt die zweite nun umso größer aus: Mit zahlreichen Bugfixes, einigen Features und sogar einem Breaking Change steht das neuste Beta-Release von Angular zum Download bereit. Das Thema der neuen Version ist offensichtlich: Es geht um Bazel. Bazel ist ein Build- und Test-Tool, das unabhängig von Angular entwickelt wird. Das Angular-Team arbeitet seit einer Weile daran, das Tool fest in Angular zu integrieren und somit leicht für Angular-Anwender verfügbar zu machen. Einen wichtigen Schritt in diese Richtung ist das Angular-Team mit dem Release nun gegangen: Das offizielle Angular Schmeatics für Bazel wurde implementiert, mit dem Bazel über das ng-new-Kommando im CLI zu einem Projekt hinzugefügt werden kann.

Auch der Breaking Change, der mit der zweiten Beta von Angular 7.2 ausgeliefert wurde, betrifft Bazel: Transitive Dependencies von build_bazel_rules_nodejs und build_bazel_rules_typescript werden künftig nicht mehr automatisch via rules_angular_dependencies() installiert. Stattdessen müssen sie manuell über das Workspace-File installiert werden:

load("@build_bazel_rules_typescript//:package.bzl", "rules_typescript_dependencies")
rules_typescript_dependencies()

load("@build_bazel_rules_nodejs//:package.bzl", "rules_nodejs_dependencies")
rules_nodejs_dependencies()

Neben den Neuerungen für Bazel bringt das Release außerdem fünf neue Features für den Router mit. Für die Navigation kann nun der Type history.state genutzt werden, auch kann der state nun an routerLink Directives und NavigationExtras weitergegeben werden. Für runGuardsAndResolvers ist nun ein pathParamsOrQueryParamsChange-Modus verfügbar. Das letzte neue Feature bezieht sich erneut auf die Navigation und betrifft den Aufruf von Objekten, wenn zurück navigiert wird. Weitere Informationen zum Release können wie immer dem Changelog auf GitHub entnommen werden.


Angular 7.2.0-beta.0

Update vom 29. November 2018

Angular 7.2.0-beta.0

Update vom 29. November 2018

Die erste Beta-Version von Angular 7.2 hat zwei Bugfixes mitgebracht. Bei Netzwerkfehlern wird nun die Request-URL mit ausgegeben. Außerdem gab es eine Neuerung mit Bezug zu Ivy: Die Abhängigkeit der Auflösung von vorwärts gerichteten Referenzen von der Runtime wurde aufgelöst.

Und wie sieht es beim Ivy Renderer selbst aus? Hier hat sich seit dem Release von Angular 7.1 nicht viel getan. Die zehn noch offenen Features, die zu Angular 7.1 noch bearbeitet werden mussten, sind noch immer nicht abgeschlossen.

Angular im Videotutorial

Im entwickler.tutorial Enterprise-Architekturen mit Angular erklärt Manfred Steyer, Google Developer Expert, wie sich mit Angular große und wartbare Geschäftsanwendungen entwickeln lassen.

Geschrieben von
Ann-Cathrin Klose
Ann-Cathrin Klose
Ann-Cathrin Klose hat allgemeine Sprachwissenschaft, Geschichte und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Bereits seit Februar 2015 arbeitete sie als redaktionelle Assistentin bei Software & Support Media und ist seit Oktober 2017 Redakteurin. Zuvor war sie als freie Autorin tätig, ihre ersten redaktionellen Erfahrungen hat sie bei einer Tageszeitung gesammelt.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: