Interview mit Manfred Steyer

JAX TV: Angular 2.0 – Warum, was und wie?

Redaktion JAXenter

Was ist so besonders an Angular 2.0? Wird die Migration auf das neue Angular immer noch ein Albtraum sein? Und warum müssen wir jetzt TypeScript lernen? AngularJS-Autor Manfred Steyer beantwortet die häufigsten Fragen aus der Angular Community.

Es war ein spannendes Jahr für die AngularJS Community. Die Nachrichten über radikale Änderungen ohne einen klaren Migrations-Pfad haben die Nutzer beunruhigt. Aber es geht aufwärts, sagte Steyer. „There are many things we can already do today“, sagte er darüber, was Entwickler machen können, um sich auf Angular 2.0 vorzubereiten. Aber wenn die Änderungen, die Steyer in diesem Video erklärt immer noch abschreckend klingen, sollten die versprochenen Verbesserungen in Angular 2.0 Anwender dazu motivieren den großen Schritt dennoch zu wagen. Bessere Performance, Architektur-Verbesserungen, TypeScript-Funktionalitäten und ein Renderer für native Plattformen sind Gründe, warum die meisten Entwickler einen Blick darauf werfen werden.

Manfred Steyer betreut als Trainer und Berater bei IT-Visions.de (it-visions.at) Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum. Einer seiner Schwerpunkte ist die Entwicklung moderner Webanwendungen mit AngularJS. In seinem Buch bei O’Reilly sowie seiner Kolumne bei Heise Online informiert er über Themen aus diesem Bereich. Darüber hinaus gibt er sein Wissen regelmäßig auf nationalen und internationalen Konferenzen weiter.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: