Android Update macht Google Now schlauer

André Mengel
©Shutterstock/Palto

Seinerzeit war Google Now die Android-Antwort auf Apples Siri. Anstatt nur auf Fragen seiner Nutzer zu antworten, wollte Now einen Schritt weiter gehen und die richtigen Antworten schon bereitstellen, bevor man danach fragt .

Beispielsweise bekommt man in Abhängigkeit seines aktuellen Ortes Karten oder Sehenswürdigkeiten angezeigt. Zur Rush Hour blendet Now täglich die Verkehrslage ein, damit man den Heimweg besser planen kann.

Das alles ist schön und gut, viel mehr Informations-Bröckchen werden dem Standardnutzer momentan aber noch nicht geboten. Und genau hier bessert Android jetzt nach und erweitert Now um einige Funktionen:

  • Infos zu öffentlichen Verkehrsmitteln: Pendler bekommen automatisch Infos zugespielt, die ihre Route betreffen. Zum Beispiel wann der letzte Zug fährt.
  • SMS nach Hause: Wer das Büro verlässt und sich auf dem Heimweg befindet, kann seine Familie per SMS automatisch darüber informieren.
  • Infos zum Mietwagen: Now zeigt die aktuelle Reservierung und die Route zum Stellplatz.
  • Erinnerungen beim Surfen durchs Web: Informiert man sich im Web über Schauspieler, Sänger und dergleichen, fügt Google Now einen Erinnerungs-Button ein. Tippt man auf diesen, wird man auf neue Alben oder Filme der ausgewählten Stars zukünftig hingewiesen.
  • TV Card Update:  In den USA gibt es ein Feature namens TV Card. Google bekommt mit, was Ihr über Euren Smart TV schaut und gibt Euch Programminfos dazu. Jetzt weiß Now auch, welche Musik im Hintergrund läuft und findet Details zu Personen, die im Fernsehen erwähnt werden.
  • Konzert-Tickets: Diese werden auf dem Display angezeigt, sobald man sich dem Ort nähert. Dazu bekommt man relevante Websites vorgeschlagen, die sich inhaltlich mit diesem oder einem kommenden Konzert befassen. Diese Funktion ähnelt der Hauptaufgabe von Apples Passbook.
  • NCAA Football-Ergebnis: Google Now zeigt die Ergebnisse sowie die aktuellen Spielstände der NCAA (National Collegiate Athletic Association) an.

Aufmacherbild: Students and lecturer or academic von Shutterstock / Urheberrecht: Palto

Geschrieben von
André Mengel
André Mengel
André Mengel ist seit Ende 2011 Redakteur bei Software & Support Media. Sein Fachgebiet ist die Apple-Welt rund um iOS und Jailbreaking. Vor seiner Zeit als Online-Redakteur hat er Anglistik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth studiert.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.