Android-Plug-in für IntelliJ IDEA goes Open Source

Hartmut Schlosser

Das Android-Development-Plug-in für IntelliJ IDEA soll als Teil der freien Community Edition kostenlos bereitgestellt werden. In einem Blogeintrag von JetBrains-Entwickler Eugene Toporov heißt es, dass in der für Herbst 2010 geplanten Version 10 von IntelliJ IDEA das Android-Plug-in sowie weitere Features frei verfügbar gemacht werden sollen. Grund dafür seien die positiven Erfahrungen seit der Quellöffnung von IDEA vor einem Jahr. Trotz der hohen Downloadzahlen der Community-Edition seien die Umsätze mit der kostenpflichtigen Ultimate-Version nicht zurückgegangen und insgesamt sei die Sichtbarkeit der IntelliJ-Entwicklungsumgebung stark angestiegen.

Aktuell eingerichtet wurde eine neue Wikiseite, auf der sich Artikel und Tutorials finden. Beiträge aus der Community sind dort ausdrücklich erwünscht.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.