Android 3 nur für das Beste vom Besten?

Claudia Fröhling

Gerüchten zufolge plant Google mit dem dritten Majore Release von Android eine bewusste Fragmentierung der Plattform. So soll Android ähnlich wie das Windows 7 Phone eine Mindestanforderung von 1GHz Prozessor, 512MB RAM und einem Display mit mindestens 3.5-inch voraussetzen. Telefone, die das nicht erfüllen, würden wahrscheinlich auf Version 2.2 „hängen bleiben“, heisst es. Android 3.0 könnte noch dieses Jahr erscheinen.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.