Actuate bietet Support für Hadoop - JAXenter

Actuate bietet Support für Hadoop

Mirijam Lorenz

Actuate hat bekannt gegeben, dass die neue Version ihres Business Inteligence Tools BIRT 3.7 Support und Service für Hadoop und MapReduce zu bieten hat.

Die Kombination aus dem Business-Intelligence-Werkzeug und Hadoops Datenskalierbarkeit soll es möglich machen, Informations-Anwendungen zu erstellen, die Usern einen Einblick in die in Hadoop gespeicherten Daten ermöglicht.

It is clear that there is a need in the market for analysis and exploration of large-scale data. Increasingly, organizations that manage large amounts of structured relational data also need to process large amounts of semi-structured data such as the type found in web logs and application logs

David Menninger, Vize-Präsident und Forschungsdirektor bei Ventana Research.

BIRT 3.7 soll nativen Zugriff auf Hadoop als Datenquelle für Analysen, Berichte und individuelle Business-Intelligence (BI) sowie Informations-Applikationen zur Verfügung stellen. Darüber hinaus soll es möglich sein, Datensätze oder Daten-Visualisierungen zu erstellen, in denen sich Hadoop-Daten mit anderen Datenquellen, einschließlich SQL-Datenbanken, XML-Daten und Dokumenten-Archive, kombinieren lassen.
Im Gegenzug sollen Entwickler mittels BIRT BI-Anwendungen auf Hadoop-Basis erstellen können. Die aktuelle Version von BIRT 3.7 ist ab sofort hier verfügbar. Weitere Informationen über BIRT 3.7 finden sich auf der Projektseite.

Geschrieben von
Mirijam Lorenz
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.