JAXenter.de

Das Portal für Java, Architektur, Cloud & Agile
X

Jetzt abstimmen im neuen Quickvote: Die Kunst des Logging - wissen Sie wie?

Zum Zugriff auf die Linux Shell

Android Terminal Emulator

Android Terminal Emulator
Version: 
1.0.53
Release Date: 
26. Mai 2013
Hersteller: 
Jack Palevich
Preis: 
kostenlos
OS: 
Android OS 1.5 und höher

Ein großer Vorteil des mobilen Betriebssystems Android gegenüber Hauptkonkurrent iOS ist bekanntlich, dass es sich bei dem Google-Betriebssystem um eine quelloffene Software handelt, die Urheber Google nicht restriktiv behandelt. Für Entwickler bedeutet dies eine größere Bandbreite an Möglichkeiten. Eine interessante App in diesem Zusammenhang ist der kostenlose Android Terminal Emulator, über die auf die Linux Shell des Betriebssystems zugegriffen werden kann. Wie die Funktionsweise des Android Emulators zusätzlich noch verbessert werden kann, erfahrt ihr hier. 

Screenshot: Android Terminal Emulator für Android

Ohne es zu wissen, greift jeder Android-Nutzer regelmäßig auf die Shell zu. In den meisten Fällen geschieht dies über sogenannte GUIs – Graphical User Interfaces – die indirekt über Symbole und Apps Befehle auslösen, die schließlich die gewünschten Programme ausführen. Geübte Nutzer und Linux-Kenner können mit der App Android Terminal Emulator für Android 1.5 oder höher allerdings auch über Kommandozeilen (CLI) alle Befehle auf dem Android Phone ausführen. Dabei wird ein VT-100 Terminal emuliert, über den der Nutzer Zugriff auf die Linux-Kommandozeile des Android-Geräts erhält. Über die App lässt sich unter anderem einstellen, welche Farbe, Schriftgröße und virtuelle Tastatur verwendet werden soll. Neben neuen Themes bietet die Version 1.0.53 dabei auch die Möglichkeit, die Rotation zu sperren.

Allerdings sollten nur geübte Programmierer die App nutzen, die ihr volles Potential erst mit Programmen wie BusyBox entfaltet. Die meisten Nutzer empfehlen daher auch, ein Android Phone zu rooten, doch geht es auch ohne, wie Kevin Boone in seinem Blog erklärt. Der Entwickler des Terminal Emulators als Android Open Source Projects (AOSP) Jack Palevich hat zudem auf GitHub Informationen zum Emulator zusammengefasst und auch ein FAQ veröffentlicht. 

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Als Gast kommentieren:

Gastkommentare werden nach redaktioneller Prüfung freigegeben (bitte Policy beachten).