JAXenter.de

Das Portal für Java, Architektur, Cloud & Agile
X

Heute im W-JAX Countdown: Mike Wiesner über Spring vs. Java EE

Nashorn ist die neue JVM-basierte JavaScript-Implementierung im JDK 8

Der Weg zur polyglotten VM

©iStock/gazza30, ©iStock/filo

Seit Mitte Dezember 2012 ist das Projekt Nashorn im OpenJDK angekommen, mit dem Ziel eine zu hundert Prozent in Java geschriebene, schlanke und performanceoptimierte JavaScript-Engine direkt auf der JVM zu implementieren. Den Entwicklern soll Nashorn ermöglichen, unter Berücksichtigung von JSR 223 (Scripting for the Java Platform), JavaScript in Java-Anwendungen einzubinden und eigene JavaScript-Anwendungen zu erstellen, die bisher jrunscript verwendet haben und künftig das neue Command-line-Werkzeug jjs (JavaScript in Java) im JDK 8 benutzen können.

Das Nashorn-Projektdesign nutzt den Vorteil einer komplett neuen Codebasis und fokussiert sich auf moderne Technologien für native JVMs mittels Method Handles und invokedynamic-APIs, wie im JSR 292 (Supporting Dynamically Typed Languages on the Java Platform) beschrieben.

Mehr aus dieser Ausgabe

Artikel erschienen in

©Ingram
Kann man eine App in fünf Minuten erstellen? Ein gewagtes Unterfangen, aber…
©S&SMedia
Mangelnde Security ist der Grund Nummer 1, warum iOS in Unternehmen gegenüber (…
©iStock/fotostorm
NoSQL führt eine Vielzahl neuer Technologien in die Datenbankszene ein. Das…
©iStock/gazza30, ©iStock/filo
Seit Mitte Dezember 2012 ist das Projekt Nashorn im OpenJDK angekommen, mit dem…
©S&SMedia
Als Java-Entwickler beschreiben wir, wie Objekte aussehen, wenn wir eine Klasse…
Das Testen von Software bildet einen wichtigen Bestandteil in der…
Nashorn ist die neue JVM-basierte JavaScript-Implementierung im JDK 8
Seit Mitte Dezember 2012 ist das Projekt Nashorn im OpenJDK angekommen, mit dem…
 

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Als Gast kommentieren:

Gastkommentare werden nach redaktioneller Prüfung freigegeben (bitte Policy beachten).