JAXenter.de

Das Portal für Java, Architektur, Cloud & Agile
X

Heute im W-JAX Countdown: Mike Wiesner über Spring vs. Java EE

Nudeln, onCreate und das Geheimnis von R

Die 5-Minuten-App

©Ingram

Kann man eine App in fünf Minuten erstellen? Ein gewagtes Unterfangen, aber solange man nicht auf die Uhr schaut, könnte es klappen. Zeit für eine ganz kurze Zusammenfassung, um sich noch einmal in Erinnerung zu, was wir bisher gemacht haben. Danach gehen wir dem Geheimnis von „R“ auf den Grund.

Wir haben ein neues Projekt in Eclipse angelegt, genauer gesagt ein Android-Application-Projekt, die Grundlage für eine erste, einfache App. Wir haben ein Icon erstellt und uns ist aufgefallen, dass automatisch mehrere Icons in unterschiedlichen Größen erstellt wurden, eine grundlegende Technik, mit der in Android verschiedene Auflösungen bedient werden können. Wir haben erfahren, was eine Activity ist und dass eine App aus einer oder mehrerer dieser Activities bestehen kann. Wir haben ein wenig am Aussehen unserer App bzw. unserer bis dahin einzigen Activity gebastelt und haben erfahren, woher die Texte in unserer Activity wirklich herkommen, was Views, ViewGroups und LayoutManager sind und haben sogar noch ein Bild eingebunden.

Mehr aus dieser Ausgabe

Artikel erschienen in

©Ingram
Kann man eine App in fünf Minuten erstellen? Ein gewagtes Unterfangen, aber…
©S&SMedia
Mangelnde Security ist der Grund Nummer 1, warum iOS in Unternehmen gegenüber (…
©iStock/fotostorm
NoSQL führt eine Vielzahl neuer Technologien in die Datenbankszene ein. Das…
©iStock/gazza30, ©iStock/filo
Seit Mitte Dezember 2012 ist das Projekt Nashorn im OpenJDK angekommen, mit dem…
©S&SMedia
Als Java-Entwickler beschreiben wir, wie Objekte aussehen, wenn wir eine Klasse…
Das Testen von Software bildet einen wichtigen Bestandteil in der…
Nashorn ist die neue JVM-basierte JavaScript-Implementierung im JDK 8
Seit Mitte Dezember 2012 ist das Projekt Nashorn im OpenJDK angekommen, mit dem…
 

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Als Gast kommentieren:

Gastkommentare werden nach redaktioneller Prüfung freigegeben (bitte Policy beachten).